Home Liebe&SoDating Liebe auf den zweiten Blick und warum der EX Partner doch nicht so übel war…

Liebe auf den zweiten Blick und warum der EX Partner doch nicht so übel war…

von Gossipcheck Redaktion
Liebe auf den zweiten Blick und warum der EX Partner doch nicht so übel war...

Liebe auf den zweiten Blick oder was ist Slow Love?

Kurz gesagt: Slow Love ist genau das Gegenteil von Liebe auf den ersten Blick. Beim „langsamen Verlieben“ kennen sich die Partner schon seit langer Zeit, sind Freunde oder Arbeitskollegen. Sie wissen, wie der andere tickt. Vorlieben wie auch Schwächen sind weitestgehend bekannt. Das macht eine Beziehung, die auf Slow Love beruht, so stabil und krisenfest. Slow Love wird auch die „Liebe auf den zweiten Blick“ genannt.

Es geht hierbei um ein plötzliches Bauchkribbeln, mit dem keiner gerechnet hat. Ein Blick, eine Bemerkung oder ein unerwartetes Verhalten lösen ein unwiderstehliche Anziehungskraft zwischen zwei Menschen aus, die sich bislang rein freundschaftlich begegnet sind.

Dieses Verlieben steht im krassen Gegensatz zu den heutigen Möglichkeiten, via Apps oder Social Media allein aufgrund von Fotos eine Partnerwahl zu treffen. Dabei stellt die Liebe auf den zweiten Blick die deutlich solidere Basis für eine Beziehung dar. Böse Überraschungen sind weniger wahrscheinlich.

 

Liebe auf den zweiten Blick

Wenn du dich in deinem Bekanntenkreis umhörst, wirst du sicherlich feststellen, dass einige gute Beziehungen auf langjährige Freundschaften zurückgehen. Das Paar kennt sich seit der Kindheit, hat sich über längere Zeit im Sportverein gesehen oder gemeinsam studiert. Eines Tages traf es sie dann beide wie der Blitz.

So kann aus langen Bekanntschaften die Liebe fürs Leben werden. Oberflächliche Merkmale wie Aussehen oder Einkommen geraten ins Hintertreffen, da mit der Zeit andere Eigenschaften in den Vordergrund treten. Unüberwindbare Konflikte im Laufe der Liebesbeziehung sind daher unwahrscheinlich. Das macht die Liebe auf den zweiten Blick zu einer genialen Partie.

Trotz rosaroter Brille nehmen die Partner einander schon zu Beginn der Beziehung realistischer wahr. Es gibt nur noch wenig, das der Fantasie überlassen ist. Anders gesagt: Warst du mit jemandem schon im Schwimmbad, überrascht dich im Bett nicht sein Bauchspeck.

 

Der zweite Blick auf die Ex Partnerin oder den Ex Partner

Im Zusammenhang mit der Ex Partnerin oder dem Ex Partner bekommt das Konzept der Liebe auf den zweiten Blick eine neue Dimension. Schließlich kennt man den eigenen Beziehungspartner in der Regel sehr gut. Es ist theoretisch die beste Basis für eine lang andauernde, glückliche Beziehung im Sinne der Slow Love!

Hast du dich auch schon mal getrennt und es später bereut? Wurde dir zu spät klar, dass der Grund für die Trennung weitaus weniger schwerwiegend war als die positiven Seiten eurer Beziehung? Möchtest du deine Ex Partnerin oder deinen Ex Partner auf jeden Fall zurückgewinnen? Das ist die beste Voraussetzung für die Liebe auf den zweiten Blick. Nun brauchst du eine gute Strategie, um deine/n Ex wieder von dir zu überzeugen. Bedenke jedoch bitte: Es ist möglich, dass du deine Liebe nicht zurückgewinnen wirst. Manche Beziehungen scheitern aus gutem Grund. Dann ist es an der Zeit, sich anderweitig umzusehen.

 

Mit Strategie die/den Ex zurückgewinnen

Der erste Grundsatz lautet: Lasst euch Zeit! Eine Trennung geht mit vielen, oft sehr intensiven Gefühlen einher. Diese sind kein guter Ratgeber für Entscheidungen. Lass daher genug Zeit ins Land gehen, bis du dich für einen neuen Versuch mit deiner Ex Partnerin oder deinem Ex Partner entscheidest. Erst wenn du wieder das Gefühl hast, mit beiden Beinen im Single-Leben zu stehen, ist ein Neuanfang sinnvoll und die nächst beste Singlebörse kann erobert werden.

Bemühe dich in der Zeit der heftigen Emotionen um keinen Kontakt. Melde dich nicht bei deiner Ex Partnerin oder deinem Ex Partner. Falls sie oder er sich bei dir meldet, bitte um Funkstille. Ihr braucht beide Zeit, um euch zu sammeln. Nutze die Zeit, um den Grund für die Trennung zu reflektieren. Könntest du künftig manche Uneinigkeiten tolerieren? Findest du in diesem Punkt keine Lösung, wirst du sie oder ihn nicht auf Dauer zurückgewinnen. Dies ist der entscheidende Punkt, an dem deine Beziehung im Sinne der Liebe auf den zweiten Blick über sich hinauswachsen kann! Doch es ist sicher nicht einfach.

Bist du mit deinen Gefühlen und der Idee eines neuen Versuchs im Reinen, sieht die Strategie vor, dass ihr euch persönlich trefft. Über Textnachrichten oder Telefonate kannst du nur vorfühlen, ob ein Neuanfang überhaupt denkbar ist. Erst ein Treffen wird zeigen, ob ihr beide wirklich noch etwas füreinander empfindet. Liebt ihr einander noch? Findet ihr gemeinsam eine Strategie für ein Beziehungsleben ohne unüberwindbare Konflikte? Dann werdet ihr fortan gemeinsam entdecken, was Slow Love bedeutet.

Ähnliche Artikel

lass einen Kommentar da

Datenschutz
, Besitzer: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: